Hornissen Volk 2

Mai 2018

Im Mai wurde ich durch den Kunden kontaktiert - ein Hornissennest wird hinter dem Wildbienenhäusschen gebaut.
Ich hab Ihn gebeten zu warten bis sich die ersten Arbeiterinnen sehen lassen. Eine Umsiedlung ist erst dann sinnvoll wenn die ersten Arbeiterinnen der Königin den Rücken stärken können.

01.06.2018

Am 01. Juni wurde das Nest mit drei Arbeiterinnen umgesiedelt.
Das komplette Nest zu sehen in Bild 2, das Nest nachdem die Aussenhülle entfernt wurde und die Arbeiterinnen inkl. Königin bereits eingefangen. Alle Tiere wurden auf schonende Art und Weise eingefangen und aufbwahrt bis Nest im Umsiedlungskasten eingebaut war.

12.06.2018

11 Tage später - die Aussenhülle wurde bereits wieder nachgebaut.
Alle Tiere fliegen ein und aus, holen Futter für die Larven und Material für den Bau des Nestes.

19.06.2018

Auch hier haben wir eine tote Königin aufgefunden und eine die bereits zum Angriff überging; so ist die Natur - wir liessen sie in Frieden ihre Streitigkeiten austragen.....

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.