Wildbienenhotel wird zum Sächsischen Wespennest

Wildbienen Hotel wurde zum Sächsischen Wespen Nest

Eigentlich wollte der Besitzer dieses Wildbienenhäusschen die Wildbienen beherbergen.
Was auch zu Anfang tip top klappte!

Dann auf einmal haben sich die säsischen Wespen (Dolichovespula saxonica) eingenistet und nach und nach das Hotel übernommen.

Transport

Für den Transport wurden die Tiere im Hotel eingesperrt - die anderen mit dem umgebauten Staubsauger eingesogen und somit eingefangen.

Neues Zuhause

Im neuen Zuhause wurden die Tiere wieder aus dem Hotel frei gelassen, mit Zuckerteig gestärkt und die übrigen Tiere nach und nach dem bestehenden Volk zugebracht.
Die Königin wurde separat eingefangen und dem Volk zugesetzt.

26.06.2018

-

27.07.2018

es wird fleissig gebaut...... geflogen......

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.