Tierrettung von:
Bienen, Hummeln, Wespen und Hornissen
Tierrettung von:
Bienen, Hummeln, Wespen und Hornissen

zum Schutz von Mensch und Tier

Probleme mit Hornissen, Wespen, Bienen oder Hummeln?
Umsiedeln statt vergiften!

Professionelle und schonende Umsiedlungen.
Umweltschutz im interesse unseres eigenen Lebens.

So wird die Biodiversität unterstützt.

Brauchen Sie Hilfe?
Imkerei Hablützel: +41 (0) 79 346 45 43

Tierrettung für Bienen, Wespen und Hornissen

Hornissennest

Schwarzes Brett:

24.02.2020
JETZT ist die Zeit ihr Wildbienenhotel aufzustellen

Alle Bilder aus Bilder Album hier erhältlich:
hier gehts zu Adobe Stock Fotos

Hornissenköniginnen wachen auf in ca:

Tagen
Hornisse (Vespa crabro)
Hornissenkönigin in der Winterstarre (Winterruhe)

Hornissen Ratgeber Teil 1

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Anerkannte Insektenunfälle 2017 (BU/NBU)

Zecken (12385)
12385
Bienen (2700)
2700
Wespen (4680)
4680
Hornissen (320)
320

Quelle: SUVA (Schweizerische Unfallversicherung)

Voriger
Nächster

Ihre Spende bewirkt Grosses!

Bienen, Wespen und Hornissen sind Nützlinge. Nützliche Insekten, die andere Insekten welche unseren Pflanzen Schaden können, tilgen und fressen.

 

Dieses Gleichgewicht, die Biodiversität, braucht unsere Umwelt. Stimmt dieses Gleichgewicht nicht, haben wir ein Problem.

 

Dieses Problem betrifft uns alle – vom Reichsten bis zum Ärmsten, vom Kleinsten bis zum Grössten.

Ihre Spende hilft diese Ziele zu erreichen – die wichtigen Insekten in der Biodiversität zu retten um so den Kreislauf aufrecht zu erhalten.

×

Hallo - gerne helfe ich Ihnen!

Wenn nicht erreichbar, bitte senden Sie eine Mail an: info@umsiedlungen.ch

× Schreiben Sie mir eine Whatsapp